Erstes Training nach der Corona-Pause

03.07.2020   22:03 Uhr  

Nachdem nun das Mannschaftstraining für die Vereine wieder erlaubt wurde, fand am Donnerstag dem 25.06.2020 auch für unsere LK-Schiedsrichter, nach der langen Corona-Zwangspause, wieder ein gemeinsames Training in Lensahn statt.

 

Um sich auf die nächste Saison vorzubereiten, nutzten die 10 Schiedrichter - unter der Leitung vom KSO Roland Epp - dieses Treffen, um sich gemeinsam auf die noch ausstehende Laufprüfung vorzubereiten. Dafür absolvierten sie mehrere Sprints und einen Dauerlauf. Der eigentliche Grund dieser Zusammenkunft war aber, dass die Schiedsrichter nach dieser langen Pause wieder in Kontakt kommen und den Abend für einen persönlichen Austausch nutzen konnten, da in letzter Zeit viel im Homeoffice gearbeitet wurde.

 

Wir hoffen natürlich, dass wir solche Treffen mit euch ausbauen und auch regelmäßiger wieder durchführen können. 

Text: Laurin Niemann & Fotos: Roland Epp