18 neue Dfb-schiedsrichter

27.01.2019 22:48 Uhr

Nachdem 19 Anwärter von Mirka Derlin und Achim Brückel im letzten Jahr vorbereitet worden sind, stand am vergangenen Sonntag die DFB-Schiedsrichterprüfung in Lensahn an. Diese umfasste einen Regeltest mit 15 Regelfragen und eine Sportprüfung auf der Sportanlage des TSV Lensahn. Ein Jahr lang mussten Spiele und Lehrabende absolviert werden, um bei der Prüfung zugelassen zu werden. Von 19 Prüflingen haben 18 die Prüfung auf Anhieb geschafft und 8 erreichten sogar die volle Punktzahl. Die Laufprüfung haben alle Teilnehmer bestanden.

Prüfungsbester wurde Oliver Riebold vom Sereetzer SV. Großen Dank an Michael Mond vom SHFV-Lehrstab, der die Prüfung abgenommen hat und an. 

Glückwunsch an folgende Absolventen:

  • Ralf Albers; Lukas Neuwohner (JSG Fehmarn)
  • Bjarne Bumann; Leon Fleischer (TSV Pansdorf)
  • Swen Rodriguez (Oldenburger SV)
  • Patrick Grzybowski (FC Dänschdorf)
  • Dennis Knoop; Martin Koschnitzke (SV Schashagen-Pelzerhaken)
  • Florian Leu; Moritz Meier; Alexander Prager; Yasper Weidenthal                              (alle TSV Neustadt)
  • Julia Niko (Bosauer SV)
  • Oliver Riebold (Sereetzer SV)
  • Wilfried Saal (RSV Landkirchen)
  • Gerd Schwegler (FC Scharbeutz)
  • Patrick Strube (BCG Altenkrempe)
  • Marvin Zeigner (TSV Heiligenhafen)

Text und Fotos: Marvin Schreiber