Kreispokalfinale der Juniorinnen und Frauen

03.06.2019 16:52 Uhr

Nachdem bereits Anfang Mai das Kreispokalfinale der Herren ausgetragen worden ist, folgte am Dienstagabend, den 28. Mai 2019 das Endspiel der Frauen. Um 20 Uhr trafen der TSV Pansdorf und die FSG Ratekau-Sereetz am Techauer Weg in Pansdorf aufeinander. Das Spiel wurde von Sascha Blohm mit seinen beiden Assistenten Nadine Rogge und Dirk Christiansen geleitet. Nach 90 Minuten konnte sich die Oberliga-Mannschaft aus Ratekau deutlich mit 2:6 behaupten und so den letzten Titel mit nach Hause nehmen. Der TSV Pansdorf nimmt den Platz beim Landespokal ein, da die FSG nächste Saison keine Mannschaft in der Oberliga melden wird.

 

Am Sonntag, den 2.Juni 2019 ging es für die B-Juniorinnen in Gleschendorf um den Pokal. Am Vormittag wurden beide Halbfinalspiele ausgetragen und am Nachmittag trafen sich die Sieger im Kreispokalfinale. Geleitet wurden die Endspiele von Marvin Schreiber und Gerd Schwegler. Am Ende konnte sich der Lübecker SC gegen den Oldenburger SV durchsetzen und den Pokal mit nach Lübeck nehmen. Großen Dank an unsere Schiedsrichter für Ihren Einsatz.

Text und Fotos: Marvin Schreiber