Infos zum Lehrabend am 03.12.2012

26.11.2012 07:15 Uhr

Liebe Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter,

 

das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und der letzte Lehrabend des Jahres 2012 steht vor der Tür.
Stattfinden wird der Lehrabend wie geplant am

 

                 Montag, 03.12.2012, 19.30 Uhr, in der Berufsschule Neustadt.

 

Da der Winter vor der Tür steht, werden wir wie immer im Dezember die Lehrgruppen abweichend einteilen müssen, da diejenigen, die Hallen- oder Futsalturniere pfeifen möchte nach unseren Vorgaben auch eine entsprechende Schulung besucht haben müssen. Dazu sei auch angemerkt, dass es im Bereich Futsal Regeländerungen gegeben hat!


Die Lehrgruppen werden also am 03.12.2012 folgendermaßen eingeteilt:


Schulung Futsal

Lehrwart: Florian Reck
Teilnehmer: jeder, der im Winter Futsal pfeifen möchte


Schulung Hallenbestimmungen
Lehrwart: Marc Quednau
Teilnehmer: jeder, der im Winter in der Halle pfeifen möchte und im November nicht an der Schulung Halle teilgenommen hat


Anwärtergruppe
Lehrwart: Achim Brückel
Thema: Regel 12, Teilnehmer: Alle SR-Anwärter aus dem Jahr 2012 - wie gewohnt

 

Förder-SR
Lehrwart: Rüdiger Rieck
Thema: Strafstoß
Teilnehmer: Monatliche Gruppe Förder-SR, die nicht an einer anderen Gruppe teilnehmen

 

Stamm-SR ("SOP")
Lehrwart: Rüdiger Böcker
Thema Strafstoß, Teilnehmer
Monatliche Gruppe SOP, die nicht an einer anderen Gruppe teilnehmen

 

Je nach Teilnehmerzahl werden die beiden letztgenannten Gruppen zu einer Gruppe zusammengelegt. Sollte sich dann immer noch keine genügend große Gruppe für einen sinnvollen Lehrabend bilden, werden die SR bei der Anwärtergruppe teilnehmen (Regel 12 ist immer ein interessantes Thema).

Die Klassenräume werden zu den Themen entsprechend ausgezeichnet sein.


Mit sportlichen Grüßen

 -Rüdiger Rieck-

1. Lehrwart


Einladung des SHFV zum Seminar "Steuerwesen für Schiederichter"

20.11.2012 15:00 Uhr

Der SHFV veranstaltet am 04.12.2012 um 18:30 Uhr im Haus des Sports in Kiel eine Infoveranstaltung zum Thema "Steuerwesen für Schiedsrichter".

Unwissenheit schützt vor Strafe nicht, das gilt auch bei der Ansetzung von Schiedsrichterspesen in der jährlichen Stuererklärung. Deshalb werden in dem Semianr unter anderem folgende Themen behandelt:

 

Wo liegen die Steuerfreibeträge für die Schiedsrichter?
Was muss bei der Steuererklärung beachtet werden?
Welche Kosten können von der Steuer abgesetzt werden?
(Werbungskosten, SR-Ausrüstung, Fahrten zu Lehrgängen)

 

Das Anschreiben des SHFV und die Anmeldung stehen zum Download bereit.

Download
Anschreiben des SHFV
Steuerwesen für Schiedsrichter Anschreib
Adobe Acrobat Dokument 310.4 KB
Download
Anmeldeformular
Steuerwesen für Schiedsrichter Anmeldefo
Adobe Acrobat Dokument 241.4 KB

Einladung zur Schiedsrichter-Obleutetagung

07.11.2012 08:15 Uhr

Aufgrund der aktuellen Schiedsrichter-Situation im KFV Ostholstein ist es dringend geboten, noch in diesem Jahr eine Tagung der Vereins-Schiedsrichter-Obleute durchzuführen. Die Einladung und die Tagesordnung stehen hier zum Download bereit.

Download
Einladung
2012.11.23 Einladung Obleutetagung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 121.2 KB
Download
Tagesordnung
2012.11.23 Tagesordnung Obleutetagung.pd
Adobe Acrobat Dokument 87.9 KB

aktuelle Regelauslegungen des DFB

07.11.2012 08:00 Uhr

Es gibt seitens des DFB einige aktuelle Auslegungen zum Regelwerk. Diese haben ab sofort Gültigkeit.

Download
aktuelle Regelauslegungen des DFB
Regeländerungen 2012 2013 unterjährig.pd
Adobe Acrobat Dokument 481.8 KB