Auftaktveranstaltung neue Fördergruppe U18

14.03.2017 17:20 Uhr

Am vergangenen Samstag traf sich der Förderkader U18 in Pansdorf, um auch in dieser Altersklasse den erfolgreichen Grundstein für eine gute Zusammenarbeit zu legen. Leider konnten Max Ulverich und Marvin Neumeier nur drei Mitglieder begrüßen. Das ist natürlich nicht das, was erhofft wurde, daher muss wohl noch einmal über die Aufteilung der Gruppen insgesamt nachgedacht werden.

Dennoch arbeiteten alle sehr gut mit und waren mit vollem Tatendrang dabei. Nach der Begrüßung und der persönlichen Vorstellung ging es in die Sporthalle um einen Kraft- und Ausdauerzirkel zu absolvieren. Alle kamen hier sicherlich an ihre körperlichen Grenzen. Die Musik im Hintergrund und das gemeinsame Quälen ließen jedoch bei allen gute Laune aufkommen und man hat gesehen, dass alle sichtlich Spaß hatten. 

Die Belohnung für das Training kam dann auch prompt mit einer leckeren Stadionwurst zum Punktspiel des TSV Pansdorf gegen Büchen-Siebeneichener SV. Das war auch der Auftakt für die letzte Lehreinheit an diesem Tag. Kurzerhand verpflichtete man Stefan Baldin als kurzen Gastredner, der etwas über die Beobachtung von Schiedsrichtern erzählte. Unter diesem Eindruck fokussierten sich die Anwesenden auf den Schiedsrichter und sein Gespann und ließen ihre Eindrücke anschließend Revue passieren. Dann war auch nach einer sehr kurzweiligen Veranstaltung Feierabend und alle konnten in ihren Samstagabend starten. Hoffentlich ist bei allen der Muskelkater am nächsten Tag nicht zu groß.

 

Text und Fotos: Max Ulverich